foto1
Psychotherapeutische
Gemeinschaftspraxis
Berlin-Lichtenrade

pesso1

Werden, wer wir wirklich sind

Die Teilnehmer erfahren eine theoretische und praktische Einführung in die Pesso-Psychotherapie. Neben der Vermittlung der wichtigsten theoretischen Grundlagen (Form-Passformmodell, die fünf Grundbedürfnisse, die Bedeutung von Interaktion und Körpergedächtnis), werden Körper-Wahrnehmungsübungen angeboten. Dabei können die KlientInnen zunächst Erfahrungen machen mit den Bewegungs- und Ausdrucksweisen ihres Körpers sowie mit der psychologischen Bedeutung von Abstand und räumlicher Anordnung. 
Eine Therapiesitzung, die von Pesso "Struktur" genannt wird, besteht aus vier Abschnitten. Ausgangspunkt ist oftmals die Gegenwartssituation des Klienten, die "Wahre Szene". Dann werden Zusammenhänge mit der Vergangenheit aufgespürt, was zur "Historischen Szene" führt. Ab da beginnt die Arbeit, ein neues hypothetisches Gedächtnis und das Antidot zu kreieren ─ eine Art Gegenmittel zu den nicht befriedigten Grund- und Entwicklungsbedürfnissen in der Kindheit ─, um von dort aus neue Perspektiven ins Auge zu fassen. Der erwachsene Klient bekommt die Möglichkeit, für das fühlende Kind in ihm heilende Gegenbilder zu entwerfen. Er erhält eine stimmige Antwort auf die Bedürfnisse von damals. Die neue hypothetische Vergangenheit soll auf der körperlich-emotionalen Ebene verankert werden, so dass sie wieder erinnert werden kann. Therapeut und Klient schließen einen Kontrakt, gemeinsam für dieses gute Ende zu sorgen. Der Name Struktur weist darauf hin, dass es sich um eine gut strukturierte und strukturierende Psychotherapie handelt, die mit vielen genau durchdachten Ritualen versehen ist.
Die Teilnahme ist auch für Paare geeignet, die aus problematischen Mustern aussteigen und ihre Entwicklung voranbringen möchten.


Gruppenpsychotherapie
Mittwoch 17.30 bis 20.30
Freitag 18.00 bis 21.00 Uhr
Struktur-Wochenenden
Home Bärbel Smikalla-Weier Günter Weier Pesso-Psychotherapie
Paartherapie  Quercus Verlag
Kontakt Impressum Links
gratis-besucherzaehler